*
Gästebuch
Menu
Menu
DEFAULT : Expedition in das Watt mit der Schutzstation
27.09.2014 13:12 ( 1787 x gelesen )

Expedition in das Watt mit der Schutzstation (31.8.2013)Junior Ranger im Watt

Im  Watt mit  den Junior- Rangern.

Um 16.00 Uhr haben wir uns am Angelsee getroffen, danach  haben wir uns unsere Schuhe ausgezogen. Die  Schutten (das ist der Spitzname für die freiwilligen Mitarbeiter der Schutzstation Wattenmeer) haben uns dann gezeigt, was eine WATTRAUPE  ist. Eine WATTRAUPE ist eine Menschenkette, in der sich jeder an den Schultern des Vordermannes festhält und die Augen schließt, so sind wir dann ins Watt gegangen ...



 
Junior Ranger im Watt
Als wir im Watt waren, haben wir uns im Kreis aufgestellt und dann haben wir nach Wattwürmern gegraben. Wir haben ganz schön viele gefunden.

Dann sollten wir fünf verschiedene Muscheln suchen. Am Schluss hatten wir: Schwertmuscheln, Miesmuscheln, Herzmuscheln, Plattmuscheln und eine Auster. Mit dem Eimer, den wir mithatten, haben wir noch 7 Krebse gefangen und sie genau betrachtet.

Wir haben sie aber nachher wieder frei gelassen.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Fusszeile
Webdesign 2011 by MEDIAteria  | Internetseiten erstellen Presse  |  Impressum | Datenschutz | Kontakt | Sitemap
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail