*
Gästebuch
Menu
Menu
DEFAULT : Besuch bei der Feuerwehr
02.01.2014 17:53 ( 2406 x gelesen )

Wie weern bi de FüürwehrFeuerwehr Pellworm

Am 19.November waren die neunte und zehnte Klasse der Hermann-Neuton-Paulsen-Schule zu Gast bei der Freiwilligen Feuerwehr Pellworm. Freundlich wurden wir von Marc Lucht, Benjamin Peters, Stefan Schuldt und Malte Knudsen empfangen. Dort wurden uns viele Einblicke in das Berufsbild eines Feuerwehrmannes/ einer Feuerwehrfrau gegeben...



... The year of training at the volunteer fire company is about to begin. So they are looking out for young, motivated boys and girls.

Tout d'abord, nous avons supprimé un incendie. Puis nous avons été divisés en trois groupes.

De erste Grupp hett sik ankeeken wat in de Gerätewaag all bin is. Wi dossen ok eenige Soggen utprobeern.

Die zweite Gruppe hat sich mit dem Thema Atemschutz beschäftigt. Am eigenen Leib durften wir erfahren,  wie schwer solche Sauerstoffflaschen sind (sie sind verdammt schwer !) und wie es ist, die Kopfbekleidung eines Feuerwehrmannes, inklusive Gasmaske und Helm, zu tragen.

Meanwhile the third group was allowed to hold and control a smaller fire hose, also they learned a few facts about the appliance.

Après, les pompiers nous ont présenté leurs travaux, où ils nous ont offert des boissons. Ils nous ont raconté comment un apprentissage en tant que pompier s'épuise.

In disse beiden Schoolstün hem wie een sehr schöne Inblick in disse spannende Beruf kreegen. De Füürlöschöbungen weern sehr opregend un wi hem lernt, wi wie uns in Notfall to Huus verholn solln.

Zwei von uns wurden davon überzeugt und fangen schon bald mit ihrer zweijährigen Ausbildung an. Zwei Mädchen sogar, worüber die Leute von der Feuerwehr sich sehr freuten, da dies doch eher selten ist.

Vielen Dank !


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Fusszeile
Webdesign 2011 by MEDIAteria  | Internetseiten erstellen Presse  |  Impressum | Datenschutz | Kontakt | Sitemap
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail