*
Gästebuch
Menu
Menu
DEFAULT : Vorlesenachmittag
22.11.2012 18:12 ( 2968 x gelesen )

Am 15. November 2012 fand zum ersten Mal ein Vorlesenachmittag an der Hermann-Neuton-Paulsen- Schule statt!

15. November 2012, nachmittags: Aufgeregtes Suchen: „Wo muss ich hin?“, „In welche Liste hatte ich mich nochmal eingetragen?“, „Ist der kleine Astronaut auch nicht zu gruselig?“ und „Was war das mit dem rosa Kaninchen?“  Nachdem alle Räume brav mit den angemeldeten Schülern besetzt waren und auch die Vorleser es sich bequem gemacht hatten, konnte es losgehen: Der mit großer Spannung erwartete Vorlesenachmittag in der Hermann-Neuton- Paulsen-Schule. Und tatsächlich lauschten alle Kinder gebannt den Geschichten und Märchen, erfuhren teils Denk- und Merkwürdiges.

Es lasen: Emmi Jensen und  Hauke Brost aus eigenen Werken, Volker Knudsen (Astrid Lindgrens Ronja Räubertochter), Rachel Kyle, Regine Neunzig, Ursel Bell van de Pol, Andrea Hofmann, Silke Koch, Sybille Kelling, Ingrid Lucht (Harry Potter auf plattdeutsch), Klaus Müller, Frauke Effi Poche-Nommsen und Monika Zabel (Gudrun Pausewangs Räuber Grapsch).

Eine halbe Stunde jeweils war eigentlich viel zu kurz – die Gummibärchen waren zwar längst aufgegessen aber die Kerze doch noch lange nicht heruntergebrannt! Allen Schülern Lob und Dank für die Aufmerksamkeit und allen Mitvorlesern Dank für den Einsatz. Der Schulleitung Dank für die Organisation – Lohn ist sicher der Spaß, den wir alle hatten! Ich für meinen Teil komme gerne wieder . . .

 

Monika Zabel


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Fusszeile
Webdesign 2011 by MEDIAteria  | Internetseiten erstellen Presse  |  Impressum | Datenschutz | Kontakt | Sitemap
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail