*
Gästebuch
Menu
Menu
DEFAULT : Entdecke, was in (D) einem Handy steckt!
21.09.2012 18:17 ( 2176 x gelesen )

Bis zum 15. Nov. 2012 beteiligen wir uns an einer bundesweiten Aktion, mit dem Ziel, möglichst viele alte Handys zu sammeln!

 


Sammelbox statt Schublade!

83 Millionen Handys lagern ungenutzt in Deutschlands Schubladen.
Dabei sind ausgediente Handys wahre Rohstoff-Quellen.

Deshalb startete das Wissenschaftsjahr 2012 Zukunftsprojekt Erde im Rahmen der Rohstoff-Expedition am 28. August 2012 eine großangelegte Handy-Sammelaktion und nun können an den Schulen des Landes Handys in den Sammelboxen gesammelt und eingeschickt werden. Den fleißigsten Einsendern winken wertvolle Preise.

Wir sind dabei!

Die Altgeräte werden geprüft und – je nach Zustand – verkauft oder fachgerecht recycelt. Der Erlös geht an eine gemeinnützige Organisation. Die Schulen mit der höchsten Sammelquote gewinnen Geldpreise im Gesamtwert von 10.000 Euro!
Und so funktioniert es:
Persönliche Daten vom Handy löschen
SIM-Karte und ggf. Speicherkarte entfernen
Handy mit Akku an unserer Schule in die Sammelbox (Aufgang Lehrerzimmer) einwerfen.
Um die Gewinnchancen unserer Schule zu erhöhen, sollten die Altgeräte bis 15. November in die Box geworfen werden. Wir werden aber auch nach dieser Aktion fleißig weitersammeln, um wertvolle Rohstoffe dem Recycling zuzuführen.
Übrigens: auch leere Batterien werden gesammelt. Eine Sammelbox hierfür steht an der Schule (Eingang Lehrerzimmer) sowie bei den Kaufleuten. Ausgediente Druckerpatronen nimmt gerne der Kindergarten entgegen und alte CDs können beim Amt dem Recycling zugeführt werden.
Sammelt mit und schont unsere Umwelt!
Silke Koch


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Fusszeile
Webdesign 2011 by MEDIAteria  | Internetseiten erstellen Presse  |  Impressum | Datenschutz | Kontakt | Sitemap
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail